Die Nachtwanderung (Listen and Read)

Loading...
Error! Cannot load audio!
Please try again later :(
1 / 29
Die Nachtwanderung
Press "Space" to Play/Pause
Press and to move between sentences.
Torben geht in die siebte Klasse.
Zusammen mit seinen MitschĂŒlern ist er gerade im Landschulheim.
FĂŒr eine Woche wohnen sie in einer großen HĂŒtte im Wald.
Sie unternehmen viele Dinge.
Gestern haben sie eine Fahrradtour gemacht.
Heute steht eine Nachtwanderung an.
Torben ist schon total aufgeregt.
Um 21 Uhr geht es los.
Es ist noch nicht stockfinster, aber schon ziemlich dunkel.
Auf jeden Fall ist es dunkel genug, um die Taschenlampen anzumachen.
Durch das Licht der Taschenlampen werfen die SchĂŒler lange Schatten.
Als sie ein StĂŒck gegangen sind, bleibt die Gruppe stehen.
Die Lehrer bitten die SchĂŒler, die Taschenlampen auszuknipsen.
Auf einmal ist alles schwarz.
Außerdem ist es jetzt ganz still.
Torben ist ein wenig mulmig zumute.
Einige Augenblicke spÀter hat sich das aber gelegt.
Jetzt ist er total fasziniert.
Was fĂŒr eine Stimmung!
Um die Gruppe herum fÀngt es leise an zu knacken.
Überall raschelt es.
Das mĂŒssen MĂ€use und andere kleine Tiere sein.
Der Wald steckt voller Leben!
Nach ein paar Minuten knipst die Gruppe die Taschenlampe wieder an.
Es ist Zeit, zur HĂŒtte zurĂŒckzukehren.
Als die SchĂŒler spĂ€ter in ihren Betten liegen, reden sie immer noch ĂŒber die Wanderung.
Sie erzĂ€hlen sich, was sie gehört und wie sie sich gefĂŒhlt haben.
FĂŒr Torben war die Nachtwanderung der Höhepunkt der Klassenfahrt.
Irgendwann möchte er das unbedingt noch mal machen.
Related links: