Obdachlose Menschen (Listen and Read)

Loading...
Error! Cannot load audio!
Please try again later :(
1 / 23
Obdachlose Menschen
Press "Space" to Play/Pause
Press and to move between sentences.
In meiner Stadt gibt es viele obdachlose Menschen.
Sie liegen unter Br├╝cken mit ihren Schlafs├Ącken.
Oder sie sitzen vor Superm├Ąrkten mit Kaffeebechern.
In den Bechern ist kein Kaffee.
Die Bettler sammeln in ihnen Kleingeld.
Sie fragen vorbeigehende Menschen nach Geld.
Es gibt auch aufdringliche Obdachlose.
Sie laufen auf jeden zu, den sie sehen.
Manche tun das auf eine sehr unh├Âfliche Art und Weise.
Andere verhalten sich sehr freundlich.
Es gibt auch einige mit Instrumenten.
Sie spielen Lieder auf der Stra├če.
Dadurch bekommen sie viel Kleingeld von Zuschauern.
Es gibt auch obdachlose Zeitungsverk├Ąufer.
Sie m├╝ssen jedoch das Geld mit den Herausgebern teilen.
Einige der Armen sammeln auch Pfand auf den Stra├čen.
Oft suchen sie auch in M├╝lleimern nach Dosen und Flaschen.
Besonders ungem├╝tlich wird es f├╝r sie im kalten Winter.
Dann sind die Pl├Ątze im Obdachlosenheim sehr beliebt.
Leider gibt es nur begrenzte Schlafpl├Ątze.
Dadurch sterben jedes Jahr viele Wohnungslose durch die K├Ąlte.
Vielen Menschen ist das Leid der Obdachlosen nicht bewusst.
Aber es gibt auch Einrichtungen, die sich um das Problem k├╝mmern.
Related links: