Die erste Brille (Listen and Read)

Loading...
Error! Cannot load audio!
Please try again later :(
1 / 22
Die erste Brille
Press "Space" to Play/Pause
Press and to move between sentences.
Elisa hat das GefĂŒhl, dass sie schlecht sieht.
Oft erkennt sie entfernte Dinge nicht, die ihre Freunde gut sehen können.
Sie beschließt daher, zum Optiker zu gehen.
Beim Optiker macht sie einen Sehtest.
Schließlich wird ihr bestĂ€tigt, dass sie eine Brille braucht.
Sie probiert einige Modelle aus.
Am Ende entscheidet sie sich fĂŒr ein schlichtes, rechteckiges Modell.
Es dauert ungefÀhr eine Woche, bis Elisa ihre Brille abholen kann.
Sie freut sich schon sehr darauf.
Als die Brille endlich abholbereit ist, macht sie sich sofort auf den Weg.
Eine Stunde spÀter verlÀsst sie den Optiker wieder.
Auf der Nase hat sie ihre nagelneue Sehhilfe.
Sie ist begeistert.
Auf einmal sieht sie die Stadt mit ganz anderen Augen.
Alles ist gestochen scharf und sie kann jede Werbetafel lesen.
Ihr war gar nicht bewusst, wie viel ihr bisher entgangen ist.
Sie ist gespannt, wie ihre Freunde reagieren werden.
Am Abend trifft sie sich mit ihnen.
„Die Brille steht dir super!“, sagt ihre beste Freundin.
Die anderen stimmen ihr zu.
Elisa ist total glĂŒcklich.
Sie möchte nie wieder auf ihre Brille verzichten.
Related links: